Der erste und einzige ausfahrbare Crossing-Katheter.

    Vorteile

    • Kompatibel mit vom Arzt bevorzugten Führungsdrähten und Verfahrenstechnik.
    • Kontrolle des Arztes über Fortschritts- und Ansteuerungsprozesse des Katheters jederzeit möglich.
    • .014-, .018- und .035-Zoll-Möglichkeiten erlauben ein großes Behandlungsspektrum des Gefäßsystems: AFS, Becken und Unterschenkel (BTK).
    • Reduzierung der gesamten Verfahrensdauer.
    • Bietet ein ähnliches Sicherheitsprofil wie konventionelle Supportkatheter.
    • Abschaffung des Bedarfs an teuren und komplizierten Energiesystemen zum Passieren der meisten Läsionen.

      Technische Daten


      Modellnummer –
      Effektive Länge

      WGM14065 (US/CE) -
      65 cm

      WGM14135 (US/CE) -
      135 cm

      WGM14150 (US/CE) -
      150 cm

      WMC14090 (US/CE) -
      90 cm

      WMC14135 (US/CE) -
      135 cm

      WMC14150 (US/CE) -
      150 cm

      WGM18090 (US/CE) -
      90 cm

      WGM18135 (US/CE) -
      135 cm

      WGM18150 (US/CE) -
      150 cm

      WGM35065 (US/CE) -
      65 cm

      WGM35090 (US/CE) -
      90 cm

      WGM35135 (US/CE) -
      135 cm

      Effektive Länge

      65,135,150

      90,135,150

      90,135,150

      65,90,135

      Führungsdraht-Kompatibilität (Zoll)

      4

      4

      5

      6

      Max. Außendurchmesser (Zoll/F)

      0,035/ 2,7

      0,035/ 2,7

      0,050/3,8

      0,06/4,6

      Max. Druck (psi/kPa)

      360/ 2482

      360/ 2482

      360/ 2482

      360/ 248

      Durchmesser der ausfahrbaren Spitze (Zoll/mm)

      0,022/0,56

      0,024/0,61

      0,032/0,81

      0,050/1,272

      Verlängerung der Spitze (Zoll/mm)

      0,020/5

      0,020/5

      0,020/5

      0,020/5

      Hydrophile Beschichtung (cm)

      N/A

      30

      30

      40

      Reflow, Spex and Wingman are trademarks of Reflow Medical, Inc.